ÜBER 100 JAHRE
TURN- UND SPORTVEREINIGUNG
LINGENFELD
info@tsv-lingenfeld.de

Turn- und Sportvereinigung 03 e.V.

Wir sind ein Team!

Nachruf "Klärle" Jochem

Am vergangenen Montag ist eine große Seele der
Turn- und Sportvereinigung 1903 Lingenfeld von uns gegangen.
Klara Jochem, von allen nur „Klärle“ genannt, ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Von klein auf war die TSV ihr Leben,
nicht nur durch ihren Mann „Wille“ oder die gemeinsamen Wohnung
in der ehemaligen TSV-Turnhalle, sondern auch durch ihr Engagement
in der Tischtennis- und Gymnastikabteilung.
Bei allen Veranstaltungen des Vereins war Klärle Jochem maßgebliche Organisatorin im Küchenbereich.
Seit 1967 war sie offiziell Vereinsmitglied und gleichzeitig
Mitbegründerin der Gymnastikabteilung, die sie über 22 Jahre lang
(bis 1989) mit Geschick und Einfühlungsvermögen,
ja mit „Mutterinstinkt“ leitete. Seit über 44 Jahren
(von 1967 bis 2011) war sie Mitglied im Vereinsausschuss.
Waschen und Pflegen der Trikots der 1. und 2. Fußballmannschaft
waren ihr über ein halbes Jahrhundert lang eine Herzenangelegenheit.
1992 wurde sie mit der silbernen Vereins-Ehrennadel ausgezeichnet und
erhielt 2003 die Ehrennadel in Silber des Sportbundes Pfalz.
Seit dem Jahr 2008 war sie Ehrenmitglied der TSV.
Klärle, wir werden dein Andenken in Ehren bewahren – du wirst uns fehlen!

Gaukinderturnfest

Gaukinderturnfest am 16.09.2018 in Dudenhofen
Das diesjährige Gaukinderturnfest fand bei allerbestem
Wetter in Dudenhofen im Stadion in der Albrecht-Dürer-Str. statt.
Opens internal link in current windowweiterlesen

Turnabteilung

Am Samstag, 01.09.2018 fanden in Schwegenheim die Gaubesten
Mannschaftswettkämpfe statt. Opens internal link in current windowweiterlesen

Zur neuen Saison gibt es für unsere Aktiven Fußballer einen schicken,
neuen Präsentationsanzug zum einheitlichen Auftreten vor und nach
dem Spiel. Über 70 Anzüge wurden für 1. und 2. Mannschaft
inklusive Betreuer und Verantwortliche bestellt.
Vielen Dank an das ERGO Versicherungsbüro Badalian
(Opens external link in new windowGevork-Badalian.ergo.de) aus Bellheim, für das Sponsoring
der kompletten Anzüge und für die Unterstützung
der Turn- und Sportvereinigung Lingenfeld.
Tolle Aktion !

Helau!!!...an alle TSV-Kinder...mit Eltern!

Durch die Schließung der Goldberghalle,
fällt auch 2019 unser beliebter Kinderfasching aus.
Daher würden wir gerne wieder mit einer lustigen Fußgruppe,
Motto: Clowns, am „Westheimer Faschingsumzug“
am Sonntag, 03.03.2019 mit Euch teilnehmen.
Schon im letzten Jahr konnten wir erfolgreich mit über 40 Personen starten.
Es wäre super, wenn wir auch dieses Jahr zahlreich mit unserer TSV-Familie vertreten wären.

Treffpunkt:
Restaurant Zum Hirschgraben um 12:30Uhr zum gemeinsamen Marsch
nach Westheim!
Aufstellung im Haardtweg: 13:11Uhr Start: 13:44Uhr

„... zieht Euch Masken an...schminkt Euch das Gesicht,
holt die Perücken aus dem Schrank , hängt Ballons an Kinderwägen
und zieht die Bollerwägen hinter Euch her,
alle von Groß und Klein sollen mit von der Partie sein!“

'Es wäre schön, wenn Ihr mir bis 04.02.19
verbindlich Bescheid geben könnt, ob Ihr mit dabei seid!!!

Helau & Alaaf
Eure Denise Remm (Ausschussmitglied TSV)
06344/ 939 399
0171/ 285 25 92
friseur-public(at)t-online.de

Happy Feet

Die Happy Feet haben es wieder geschafft!
Die Happy Feet, die von Jana Koob und Helena Reichel geleitet werden, haben wieder erfolgreich an dem Showtanzwettkampf in Rockenhausen teilgenommen! Die 20 Mädchen, im Alter von 8 bis 12 Jahren, konnten die Jury von ihrer Leistung überzeugen und konnten sich den 2. Platz ertanzen.
Das diesjährige Motto der Show hieß „The last unicorn“, welches nicht nur die Jury überzeugte, sondern auch das Publikum so begeisterte, dass sie auch den Preis des Publikumslieblings mit nach Hause nehmen konnten!
Ganz besonders bedanken möchte sich die Gruppe wieder bei der Kostümfee Martina Bodmer, die maßgeschneiderte Kostüme mit viel Liebe und Fleiß zauberte! Natürlich bedanken sich die Happy Feet auch bei den anderen Eltern, die uns sehr geholfen und unterstützt haben und ohne die ein solcher Wettkampf nicht zu meistern gewesen wäre.
Nicht nur die Eltern, sondern auch wir Trainerinnen sind sehr stolz auf die Leistung ihrer Mädchen!
Auf geht’s in die nächsten Wettkämpfe!

4. Wandertag der Turn- und Sportvereinigung

Am vergangenen Samstag fanden sich für den jährlichen Wandertag
rund 40 TSV´ler am Bahnhof ein, um gemeinsam Richtung Mechtersheim,
an die Sereswiesen, zu laufen.
Mit genügend Verpflegung und bei herrlichen Sonnenschein
verlief der Vormittag sehr kurzweilig, ehe man sich am frühen Nachmittag
auf dem Vereinsgelände des SAV Mechtersheim bei "Woi unn Weck" niederließ
und dort den restlichen Tag bei Musik und Anekdoten aus vergangenen Zeiten verbrachte.

Landesbestenkämpfe in Ramstein

Evi Reimann hatte sich doch noch für die Landesbestenkämpfe in Ramstein qualifiziert. Bei den Landesbestenkämpfen treten die jeweils sechs Besten
der vier Turngaue (Speyergau, Rhein-Limburg, Sickingen und Westpfalz)
in Rheinland-Pfalz an, also pro Jahrgang insgesamt 24 Teilnehmer. Opens internal link in current windowweiterlesen

31. Tag des Sports

Gänsehautgefühl stellte sich ein beim Aufmarsch von rund 200 Aktiven zwischen drei Jahren und dem Seniorenalter gestern auf dem Gelände der TSV Lingenfeld. Zum 31. Mal lud der Verein zum Tag des Sports ein, zum zweiten Mal auf dem eigenen Grundstück. Die ganze Bandbreite der Angebote wurde präsentiert. Opens internal link in current windowweiterlesen


Wir danken unseren Hauptsponsoren